Franz Herrmann Sillmanns *1864, †1946

1906 kam er von Viersen nach Mönchengladbach und arbeitete in einem Betrieb auf der Augustastr. 22.
1907 - 1910 Bau des Wohnhauses Augustastr. 56, heute Bozenerstr. 56.
1910 machte er sich in der Waschküche vom neuen Wohnhaus selbstständig.


Emil Sillmanns *1901, †1961

1920 trat der Sohn Emil Sillmanns (1901) in den Betrieb ein.
1932 übernahm er als Tischlermeister den Betrieb.
1933 heiratete er Katharina Schroers aus Mönchengladbach-Holt. Geburt der Söhne Fritz-Walter (1935), Emil (1941).


Emil Sillmanns *19.11.1941

1957 trat Emil Sillmanns als Lehrling in die Fußstapfen seines Vaters.
1961 übernahm er nach dem Tode seines Vaters den Betrieb. Im März 1961 legte er die Gesellenprüfung ab.
Mit vier Mitarbeiter führte er den Betrieb weiter. Der gute Name seines Vaters und die Einsatzfreude seines
Teams halfen in den ersten schweren Jahren.
1966 Meisterprüfung in Düsseldorf. Der Betrieb wuchs stetig und weitere Mitarbeiter wurden eingestellt.
1967 heiratete er Ursula Hendrichs aus Süchteln. Geburt der Töchter Christiane (´68), Heike (´71), Jutta (´79).

1997 legte Emil Sillmanns die Geschäfte in die Hände der Schwiegersöhne.
Die Firma heißt jetzt SILLMANNS GmbH...

zurück